VivianN Incoronato

Viviann is a dancer and choreographer for contemporary belly dance.

 

Her movement research focuses on the body images in belly dance with an open, performative and post-colonial focus. Her contemporary approach dances with the dichotomy of artificial and traditional, of self-determination and control.

 

In her artistic work she is looking for ways to create spaces in which the dance is publicly reflected and the belly dance can be released from the state of comparability. With unconventional performances and costumes, she wants to redirect the external as well as the internal view of the belly dancers’ body and thus create a new form of aesthetics. This redirection can have a reciprocal effect on the expression of movement. It is therefore not only about changing the perception, but the state.

 

Viviann ist Tänzerin und Choreografin für zeitgenössischen Bauchtanz.

 

Ihre Bewegungsforschung zielt mit einem offenen, performativen und postkolonialen Fokus auf die Körperbilder im Bauchtanz. Ihr zeitgenössischer Ansatz spielt tänzerisch mit der Dichotomie von artifiziell und traditionell, von Selbstbestimmung und Kontrolle.

 

In ihrer künstlerischen Arbeit sucht sie nach Möglichkeiten, Räume zu schaffen, in denen der Tanz öffentlich reflektiert wird und der Bauchtanz aus dem Zustand der Vergleichbarkeit gelöst werden kann. Durch unkonventionelle Performances und Kostüme möchte sie den externen, als auch den internen Blick auf den Körper der Bauchtänzer:innen umlenken und somit eine neue Form der Ästhetik schaffen.

 

Reziprok kann diese Umleitung Einfluss auf den Bewegungsausdruck nehmen. Es geht ihr daher nicht nur um eine Veränderung der Wahrnehmung, sondern des Zustandes.