GIULIA ANNA MARIA

Giulia ist in Italien aufgewachsen und hat schon als Teenager angefangen, Yoga zu praktizieren. 2011 ist sie nach Berlin gezogen und sie hat soeben ihre intensive dreijährige Iyengar-Ausbildung beendet. Neben ihrer Tätigkeit als Yogalehrerin arbeitet Giulia auch noch Künstlerin und Performerin. 

 

Giulia ermutigt ihre Schüler, einen freundlichen Umgang mit ihrem Körper zu entwickeln und einen individuellen Weg zu finden, damit zu arbeiten. Denn letztendlich sind wir selbst unsere besten Lehrer!

 

"Wir müssen lernen, tief zuzuhören und unser Bewusstsein zu stärken, indem wir die Yoga-Asanas als Orte verwenden, an die wir uns begeben können, und nicht als feste Stellungen, die wir nachahmen müssen."

GIULIA ANNA MARIA

Giulia grew up in Italy where she completed her studies in Law. She started practicing yoga as a teenager. She moved to Berlin eight years ago and she worked for cultural and social associations. In addition to teaching yoga, she is an artist and performer at the Music Ashram.

 

She is a Certified Iyengar Yoga Teacher since 2018 (Introductory): a 3-year training at the Iyengar Yoga Institute Berlin with certification by Iyengar Yoga Deutschland e. V. (Professional Association of Iyengar Yoga Germany).

 

Giulia´s favourite quote from B.K.S. Iyengar in Light on Life:

“Yoga releases the creative potential of life. It does this by establishing a structure for self realisation, by showing how we can progress along the journey and by opening a sacred vision of the ultimate, of our divine origin and final destiny. The light that yoga sheds on life is something special. It is transformative. It does not just change the way we see things, it transforms the person who sees.”