Anastasia  SHEVCHENKO

Anastasia Shevchenko ist die Gründerin und Geschäftsführerin der Berliner Yogakonferenz und setzt sich für eine authentische Yoga-Erfahrung zur Selbstheilung und Selbsttransformation ein. Seit 16 Jahren praktiziert sie Yoga und unterrichtet seit 7. Anastasias Hauptpraxis ist auf Ashtanga Yoga basiert.

 

Sie hat ihre 200 Stunden Lehrerausbildung in Hatha Yoga absolviert und seit dem von einer Vielfalt von Lehrern und Methoden aus der ganzen Welt studiert hat. Anastasia kreierte ihre eigene Mischung aus einem atemberaubenden Yoga, das sie Soulful Ashtanga Flow oder Dynamic Yoga Fusion nennt, je nach Anlass.

 

Manchmal füllt sie ihren Unterricht mit Konzepten aus verschiedenen philosophischen und spirituellen Traditionen sowie mit Erkenntnissen aus den Bereichen Psychologie, Neurowissenschaften und Quantenmechanik. Die Kurse von Anastasia sind gut strukturiert, stärkend, und erhebend, beginnend mit einer kurzen Meditation, gefolgt von dem anregenden Aufwärmen, wobei die Posen für mindestens 5 Atemzüge gehalten werden, die spezifische Themen den klimatischen Aufbau der Session bestimmen, mit der erneuernden abschließenden Entspannung und/oder Atemübungen am Ende.

 

ANASTASIA  SHEVCHENKO

 

Anastasia was born in Ukraine, grew up in Canada, and now she lives in Germany. She started practicing Hatha yoga at the age of 15 back in 2003 after being diagnosed with scoliosis. Through a disciplined practice, Anastasia learned first-hand the self-healing aspect behind yoga, that was tested once more after an accident that left her with a broken and paralyzed arm when she was 19.

 

After moving to Germany Anastasia completed a Hatha Yoga Teacher Training in Thailand in the Bihar School Tradition. Immediately after the training, Anastasia turned back to the Ashtanga Vinyasa yoga method, that she first came in contact with back in 2011. In 2014, she finished Ashtanga yoga Teacher’s Intensive with Grischa Steffin, a long-time student of Richard Freeman. However, in 2015, Anastasia began to practice under Andrea Lutz, who teaches in the Nancy Gilgoff and David Williams tradition. Ever since, Andrea, and subsequently Nancy, became Anastasia’s main teachers, and in August 2017, she completed Ashtanga Yoga Intensive Teacher Training with Andrea.

 

Anastasia is passionate about yoga in connection to other disciplines and sciences, especially to Quantum Mechanics, Neuroscience, Psychology, Western Philosophy, Buddhism, and Nutrition. Her classes are a dynamic fusion of primarily Hatha and Ashtanga yoga, breath-centered, with an aim to go beyond the self-imposed limitations of the mind into a space of contact with the universal consciousness.

 

www.anasheyoga.com