MOrgane prat

Morgane praktiziert seit fünf Jahren Yoga, und seitdem sie ihre 500 Stunden Yoga Qualifikation hat verbreitet sie ihr Wissen über Hatha und Ashtanga Yoga weltweit überall dort wo es gefragt ist.

 

Sie vermittelt die traditionelle Lehre wie sie ihr von ihren indischen Lehrern weitergegeben wurde. Ihr Fokus liegt dabei auf dem Atem und bewusster Bewegung, dem Schlüssel zu einer achtsamen Praxis: Dort haben die Gedanken keinen Platz zum umherschweifen und man erfährt unmittelbar ein Gefühl von Frieden und tiefer Verbindung mit dem Körper.

 

In Morganes Klassen sind Ashtanga- und Hatha- Einflüsse spürbar: Ihr Stil ist langsam, tief und effizient, und sie gibt das weiter, was sich für sie im Lauf der Jahre bewährt hat.